Besserer Sex mit Sexspielzeug?

Sexspielzeug mag nicht für alle sein. Sehr viele Paare haben auch so wunderschönen Sex und brauchen keine weitere Abwechslung und Spannung als einander und ein Doppeltbett. Dabei handelt es sich aber oft um Paare, die sich erst gerade kennengelernt haben und neu verliebt sind. Aber immerhin: Gut für sie.

Doch was ist mit den Frauen, die vom Penetrieren nicht kommen können, sondern etwas mehr brauchen? Oder Männer, die eine heimliche Bondage und BDSM-Fantasie haben beziehungsweise neugierig auf Sex mit dem gleichen Geschlecht sind? Menschen, die sich und ihren Körper besser kennenlernen möchten, jedoch keinen Partner haben, mit dem sie experimentieren können? Paare, deren Sexleben nach mehrjähriger Beziehung, Kindern, Haus (etc.) langweilig geworden ist? Sollten sie sich einfach damit abfinden? Natürlich nicht! Sexspielzeug ist eben dafür geschaffen, das Sexleben (wieder) aufzupeppen beziehungsweise spannend und abwechslungsreich zu machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Single oder Vergeben bist. Sexspielzeug gibt es für Singlefrauen und –männer, Paare, Heterosexuelle, Homosexuelle, Fetischisten – kurzum ALLE, die im Bett experimentieren, sich näher kennenlernen und noch besseren Sex haben möchten. Und das Internet bietet jede Menge Möglichkeiten, das passende Sexspielzeug zu finden, ungeachtet Vorlieben und sexuellen Präferenzen. Wie groß der Markt für Sexspielzeug eigentlich ist, erfährt man erst recht, wenn man Sexspielzeug in Google oder eine andere Suchmaschine eingibt. Etwa 18.000.000 Treffer bekommt man. In 0,67 Sekunden. Hier sollte jeder also etwas finden können, was seine Neugier erregt.

Vielleicht ist es auch an der Zeit, dass du deine Neugier gewinnen lässt beziehungsweise die Verantwortung für dein Sexleben übernimmst und ein oder mehr Toys für die Alleinzeit und/oder das Liebesspiel zu zweit kaufst. Wer weiß – vielleicht ist es genau, was in deinem (Sex-)Leben bisher gefehlt hat. Das weißt du erst, wenn du es ausprobierst.

Viel zu viele neigen leider dazu, sich mit einem langweiligen oder mittelmäßigen Sexleben abzufinden statt etwas dagegen zu unternehmen. Warum nicht etwas Neues ausprobieren? Im schlimmsten Fall bist du 25 Euro los, im besten Fall wird dein Sexleben nie wieder, was es war. Keiner sagt, dass man sich die gesamte Bondage-Packung direkt kaufen musst – oft kann ein kleiner Fingervibrator oder ein Dildo mit verschiedenen Vibrationseinstellungen den Unterschied zwischen mittelmäßigem und gutem Sex ausmachen. Sexspielzeug kann man sowohl allein als auch mit einem Partner verwenden, und zwar mit großem Erfolg.

Das Leben ist zu kurz für langweiligen Sex. Vergesse das nicht.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s